Tel: +49 5235 9549 - 0
Mechanik
In unserer modern ausgestatteten Service-Werkstatt führen wir fachgerechte Überholungen und Reparaturen an Elektromotoren bis 6000 kW und Getrieben bis 16 t Stückgewicht aus.

Außerdem:
  • Drehen - Sie benötigen dringend ein Drehteil? Wir fertigen es nach Ihren Vorgaben, auf Wunsch sofort, bis 3 m Drehlänge und 1,4 m Durchmesser. Größer geht auch!

  • Aufspritzen / Aufschweißen - Ist eine Welle eingelaufen oder der Lagerschildsitz ausgeschlagen? Unser Pulverflammspritzverfahren hat sich 10.000-fach bewährt.

  • Ankerschweißen - Wir erneuern Kupfer-Kurzschlusswicklungen von 2 bis 6000 kW.

  • Auswuchten - Fast jeder zweite Motor – insbesondere mit aufgesetzter Riemenscheibe, Kupplung oder Gebläserad - hat nachhaltigen Nachwuchtungsbedarf. Eine Überprüfung der Auswuchtgüte eines Rotors vor dem Wiedereinbau ist bei uns Standard. Wir können Rotoren wuchten bis zum Gewicht von ca. 8 t. Normal ist Schwingstärkestufe N (normal). Auf Wunsch ist auch Stufe R (reduziert) oder Stufe S (spezial) möglich. Die Grenzwerte in mm/s ergeben sich aus der Drehzahl und Baugröße des Motors.

    Ihr Vorteil: Der Motor mit Riemenscheibe, Kupplung, Gebläserad oder, oder... läuft deutlich ruhiger, die Lager halten länger, die Lagersitze schlagen nicht mehr aus!

    Empfehlung: Reinigen Sie Ihre Gebläseräder regelmäßig, da sich ggf. vorhandene Anhaftungen leider 99%tig nicht gleichmäßig am Laufrad festsetzen.
Während andere noch nach Lösungen suchen, läuft Ihr Motor bei uns schon längst wieder - und Ihre Produktion auch.